Freitag, 11. Dezember 2015

Langweilig


Ehrlich gesagt lässt meine Lust spürbar nach, täglich die stupiden Artikel der Wordpress-Propagandaschau auszuwerten. Nach einem halben Jahr fühlt man sich wie Bill Murray in "Und täglich grüßt das Murmeltier". Immer wieder wird das eben Erbrochene erneut gefressen und wieder ausgekotzt. Mehr passiert da nicht.




Kommentare:

  1. Kann ich gut verstehen. Manchmal braucht man ein wenig Abstand zu diesem Dreck.

    Es hat wirklich tolle Artikel hier!

    AntwortenLöschen
  2. Kann es nur Zufall sein, dass die Machwerke der Programmbeschwerde-Profis Klinkhammer und Bräutigam, die auch auf Maren Müllers Propaganda-Konferenz veröffentlicht werden, immer wieder nicht nur zeitlich und inhaltlich mit propagandaschau-Beiträgen kongruent sind, sondern teilweise auch Formulierungen und sogar ganze Sätze eins zu eins übernehmen? Sind Klinkhammer und Bräutigam am Ende etwa auch propagandaschau-Autoren?
    Oder sollte ich mich täuschen? Der aktuelle Fall ist aus meiner Sicht ziemlich augenfällig.


    Aktuelles Beispiel:
    https://publikumskonferenz.de/forum/viewtopic.php?f=44&t=1077&p=3942#p3942
    https://propagandaschau.wordpress.com/2015/12/09/ard-terrorunterstuetzer-gniffke-verharmlost-al-nusra-in-der-tagesschau-erneut-als-rebellen/#more-17945

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In dieser komischen PS schreiben alle möglichen Deppen. Auf Verschwörungsseiten ist es immer schon so, dass gegenseitig zitiert und abgepinselt wird. Damit bestärken sie sich gegenseitig in ihren Wahnvorstellungen und verhindern gleichzeitig, dass widerspenstige Ansichten einfliesen.

      Löschen
  3. Bill Murray hat zwischenzeitlich ja auch aufgegeben,
    doch letztlich weitergemacht und am Ende gewonnen.

    AntwortenLöschen