Donnerstag, 3. September 2015

Warum tut sie das?

The Propaganda Show! Klingt schon ein bisschen putzig. Propagandaschau hat einen eigenen Kanal auf der Seite Russian Insider (Russischer Eingeweihter ;-) ) des in Russland lebenden Amerikaners Charles Bausman. Viel ist über den Vermögensverwalter nicht bekannt. Er legt außerordentlichen Wert darauf, dass RI keine "Verbindungen zu Regierungen und anderen Institutionen" hat.

Charles Bausman, Stammgast beim kremlfinanzierten Staatsender RT
 pflegt keine Verbindungen zur Regierungen und anderen Institutionen.
Der Kanal wurde von Mitte Februar bis Mitte März beschickt. Die Propagandaschaubeiträge wurden, welch Aufwand, innerhalb einer Woche ins Englische übersetzt. Warum die Kooperation nach vier Wochen auf Eis gelegt wurde, lässt sich nur vermuten. Nachdem der erste Post weit über 4000mal geklickt wurde, waren es am Ende noch reichlich 800. Vielleicht lag es am sinkenden Interesse. Ich kann mir ohnehin nicht erklären warum Briten oder Amerkaner die "Medienlügen" von WDR5 interessieren sollten.
Übersetzt wurde der Bullshit von Anita Zalaldinova. Ich kann den Namen hier schreiben. Es steht ja auch dort. Rasch ist die junge Frau im Netz ausgemacht. Zahlt Bausman? Oder warum übertrug Anita den Unsinn der Propagandaschau ins Englische? Sie ist Russin, ist gebildet, lebt in Berlin und man kann sie weltläufig nennen.
RI übernimmt ebenfalls Beiträge der verrufenen Deutsche Wirtschafts Nachrichten = German Economic NewsBei der Übersetzung hilft Anita ebenfalls.
Natürlich will Bausman Spendengelder

Anitas Facebookprofil ist nicht ausgesprochen putinistisch

Anita Zaladinova, immer wieder

Kommentare:

  1. Sehr interessante Details.
    Russian Insider hat Andrew Aaron Weisburd verfolgt und interessante Ergebnisse veröffentlicht:
    http://kremlintrolls.com/t/20150620-ri_footprint.html
    und
    http://kremlintrolls.com/t/20150616-ri3m.html
    Wir recherchieren nützliche Idioten hier:
    https://no4right.wordpress.com/

    AntwortenLöschen